SMAX auf dem Service Management Forum 2019

08.16.2019

by

Erleben Sie SMAX live am 24. Oktober in Zürich

Treffen Sie uns auf dem Service Management Forum 2019, einer der bedeutendsten Konferenzen für Service Management in der Region. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Vernetzung in der Schweizer Service Management Community im Rahmen der Fachvorträge, Impulsreferate und Diskussionsforen. Erleben Sie in der angeschlossenen Fachausstellung Micro Focus SMAX live vor Ort!

Mit SMAX bieten wir eine von Grund auf neue und vollständig auf Big Data basierende Enterprise Service Management-Lösung. Forrester hat die Lösung zu einem der Leader im Enterprise Service Management-Markt gekürt. Hier sind ein paar der Gründe, warum nicht nur Forrester, sondern mehr und mehr Kunden SMAX als führende Service Management-Lösung sehen:

– Virtueller Agent mit Natural Language Understanding
– SMAX Marketplace zum gemeinsamen Austausch von Applikationen und zur Erweiterung der bereits vorhandenen SMAX-Applikationen
– Service Desk basierend auf Machine Learning und Analytics
– Intelligenter Self-Service mit Social-Collaboration-Funktionen
– Modernes Service Management auch für Fachbereiche außerhalb der IT
– Konfiguration ohne Programmierkenntnisse und einfache Upgrades
– Betrieb On-Premise, bei Service Providern oder in der Public Cloud
– Einfaches und flexibles Lizenzmodell ohne Fallstricke


Vergünstigte Tickets für unsere Kunden

Als Partner des Service Management Forums können wir Ihnen vergünstigte Tickets anbieten (20% Ermässigung). Tragen Sie bei Ihrer Anmeldung einfach den Registrierungscode „microfocus_K_R20“ im Bemerkungsfeld ein.


Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Programm des Service Management Forums 2019 finden Sie unter https://www.smfs.ch/.
Alles rund um SMAX erfahren Sie auf unserer Webseite www.microfocus.com/sma.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen.

Share this post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.