Micro Focus OPTIC: Die Operations-Plattform für Transformation, Intelligenz und Cloud

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf Digitalisierung, um signifikant bessere Ergebnisse zu erzielen in Bezug auf Go-to-Market, Kosten- und Ressourcenoptimierung, außergewöhnliche Nutzererfahrungen und effizienten Betrieb. Insbesondere sind dabei die Unternehmen erfolgreich, die für die Umsetzung ihrer digitalen Programme das Modell einer Digitalen Fabrik anwenden.

Die IT als moderne Digitale Fabrik

Die IT sollte im besten Fall so aufgebaut sein, dass sie auf Knopfdruck funktioniert und das tut, was man von ihr erwartet. Digitale Fabriken helfen auf Basis von IT-Automatisierung dabei, dieser Realität ein Stück näher zu kommen, indem sie die Komplexität der IT-Transformation vereinfachen.

Eine gute IT-Plattform kann die Transformation eines Unternehmens maßgeblich unterstützen. Die Mitarbeitenden können mit unterschiedlichen digitalen Diensten und Prozessen effizienter im Self-Service agieren – zum Beispiel von Dienstleistungen mit automatisierter Abwicklung.

Eine sehr gute IT-Plattform sollte etwa die Notwendigkeit reduzieren, Integrationen erstellen und pflegen zu müssen, bessere Einblicke durch gemeinsame Daten und Analysen bieten und die Lernkurve der Benutzer durch eine gemeinsame Benutzeroberfläche und gemeinsame Best Practices reduzieren.

Viele IT-Plattformen haben allerdings ihre Eigenheiten und benötigen beispielsweise eine individuelle Programmierung – eine Eigenschaft, die Risiken und Mehraufwand bei der Wartung mit sich bringt, den Wert von künstlicher Intelligenz und Machine Learning mindert und die Gesamtbetriebskosten in die Höhe treibt. Darüber hinaus müssen sich die Teams auf Best Practices für die Implementierung der einzelnen Prozessschritte einigen und die Prozesse über mehrere Cloud- und On-Premise-Umgebungen hinweg abstimmen. IT-Plattformen sollten diese Aufgaben und Herausforderungen nicht noch erschweren.

Die IT-Plattform von Micro Focus macht den Unterschied

Micro Focus hat für das eigene Unternehmen eine Digitale Fabrik nach Industriestandards etabliert. Die Erfahrungen, die beim Aufbau und beim Betrieb dieser digitalen Fabrik gesammelt wurden, sind in die neue IT-Plattform Micro Focus OPTIC (Operations Platform for Transformation, Intelligence and Cloud) eingeflossen. Diese unterstützt den IT-Betrieb mit integrierten, unbegrenzt nutzbaren „intelligenten Funktionen“ und bietet Kunden die Möglichkeit, die Nutzung der Cloud auszuweiten.

Unternehmen können mithilfe von Micro Focus OPTIC die Produktivität ihrer Mitarbeiter*innen – egal ob diese vor Ort, remote im Homeoffice oder an entfernten Standorten arbeiten – weiter verbessern und gleichzeitig die Komplexität der IT-Transformation verringern.

„Eine ideale IT-Plattform sollte die Komplexität nicht dadurch erhöhen, dass sie künftige Wartung und zusätzliche Kosten für KI/ML verursacht oder die Möglichkeiten zur Verwaltung über Cloud- und traditionelle Umgebungen hinweg einschränkt. Mit Micro Focus OPTIC können Unternehmen die Transformation ohne all diese Probleme bewältigen, indem sie die eingebettete Intelligenz der Plattform nutzen und betriebliche Best Practices erweitern, während sie gleichzeitig die Agilität der Cloud behalten.“

– Travis Greene, Senior Director of ITOM Product Marketing bei Micro Focus.

Zu den wichtigsten Funktionen von Micro Focus OPTIC gehören:

  • Einheitliche Prozessautomatisierung mit integrierten Best-Practice-Inhalten, die ohne eigenen Code die Produktivität verbessert
  • Discovery- und Topologie-Mappings für Cloud- und On-Premise-Umgebungen, die eine effiziente Verwaltung auf Basis der aktuellen Konfigurationen ermöglichen
  • Einheitliche Oberfläche für die Benutzer-Selbstverwaltung: Mehr Zufriedenheit bei der Nutzung durch die Unterstützung mit intelligenten virtuellen Agents, die auch Reaktionszeiten verbessern sowie die Effizienz der Nutzungserfahrung erhöhen
  • Flexible Bereitstellungsoptionen in der Cloud, in Containern, als Service oder On-Premise – und die Möglichkeit, bei Bedarf agil zu wechseln
  • Modulare Bausteine und flexible Lizenzierung für On-Demand-Funktionalität ohne unerwartete Kosten

 

Die eingebettete „Intelligenz“, die das Herzstück von Micro Focus OPTIC bildet, ermöglicht umfassende Analysen. Sie normalisiert, speichert und interpretiert alle Daten, die von einer Vielzahl von Lösungen in der IT-Umgebung erzeugt werden. Mit OPTIC können Teams Cloud-Services in Kombination mit einem On-Premise-Ansatz erfassen, überwachen, verwalten und steuern – und so die Nutzererfahrung und den wirtschaftlichen Ertrag maximieren. Mit der Cloud als vollwertigem Arbeitsbereich können Unternehmen das Performance- und Verfügbarkeitsmanagement vereinheitlichen. Gleichzeitig bleiben sie offen für neue Möglichkeiten mit Multi-Cloud-Bereitstellungsoptionen.

Ihre Plattform für die IT-Transformation

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass OPTIC die Automatisierungslösung ist, die Unternehmen bei der schnellen Einführung von Services unterstützt und die IT bei der Bereitstellung von benötigten Lösungen. Aufbauend auf dem, was bereits funktioniert, kann man einen Hightech-Ansatz mit geringem Aufwand wählen, um die Benutzererfahrung im Unternehmen zu vereinheitlichen und die betriebliche Effizienz zu verbessern. Unterstützt durch den Einsatz von „intelligenten“ Funktionen, können Sie Ihre Tools smarter machen, ohne Mehrkosten. Und indem Sie die Nutzung der Cloud weiter stärken, können Sie auch die Servicebereitstellung in allen Umgebungen optimieren. Kurz gesagt: Sie können Ihre IT-Transformation ohne großen Aufwand vorantreiben.

Micro Focus OPTIC – Wegbereiter zur Digital Factory

Für mehr Informationen rund um die Möglichkeiten von Micro Focus OPTIC empfehlen wir Ihnen das kostenfreie virtuelle Event „Micro Focus – Wegbereiter zur Digital Factory“, das im Rahmen der Micro Focus Realize am 15. Juli 2021 stattfindet.

Auf diesem Event erhalten Sie von 10 bis 12 Uhr u.a. einen detaillierten Blick auf die Digitale Fabrik, die Micro Focus auf Basis von Industriestandards im eigenen Unternehmen etabliert hat. Dabei wird insbesondere auf diese Punkte eingegangen:

  • das Konzept der „Digital Factory“
  • die Adaption einer Referenzarchitektur
  • die Etablierung einer hochautomatisierten, intelligenten und integrierten Plattform

 

Melden Sie sich jetzt an, holen Sie sich wertvolles Fachwissen und informieren Sie sich, wie die OPTIC-Plattform von Micro Focus den Weg zur Digitalen Fabrik ebnet. Neben den Vorträgen haben Sie auch die Gelegenheit zur Diskussion und zum Austausch mit unseren Experten und anderen Teilnehmern.

Jetzt anmelden

Weiterführende Ressourcen

 

Share this post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.