KuppingerCole zeichnet Micro Focus als Leader im Bereich Identity Governance und Administration aus

Der Analystenbericht „KuppingerCole Leadership Compass for Identity Governance and Administration“ bietet eine Übersicht der größten Anbieter von Lösungen im Bereich Identity Governance und Administration (IGA). Im Fokus des Berichts stehen dabei die Lösungen der Anbieter mit ihren Merkmalen und Funktionen. Der Bericht umfasst tiefgreifende Analysen zu den Schlüsselmerkmalen von Identity Provisioning und Access Governance und bewertet jede Lösung im Hinblick auf die Bereiche Benutzererfahrung, Automatisierungssupport, einfache Bereitstellungsprozesse, Integration von externen Lösungen sowie Skalierbarkeit und Leistung.

Micro Focus ist Leader in allen vier Kategorien

Der KuppingerCole Report bewertet die verschiedenen Hersteller dabei anhand folgender vier Kategorien:

– Product Leader: In diesem Bereich bewerten die Analysten das angebotene Produkt mit besonderem Augenmerk auf die Qualität und den Umfang der enthaltenen Funktionen.

– Innovation Leader: Die Anforderungen an Unternehmen verändern sich stetig. Als Innovation Leader werden die Hersteller von IT-Lösungen eingestuft, die einen kundenorientierten Upgrade-Ansatz verfolgen, um eine auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte Lösung zu liefern.

– Market Leader: In die Bewertung als Market Leader fließen die Anzahl der Kunden, der bewerteten Transaktionen sowie das Verhältnis der Kundenanzahl zur Anzahl verwalteter Identitäten beziehungsweise Geräte mit ein. Außerdem wird die geographische Verteilung der Kunden, der Umfang der Projekte und Services, die Größe und die geographische Verteilung des Partner-Ökosystems, sowie die finanzielle Situation des jeweiligen Anbieters betrachtet. Aus Sicht von KuppingerCole erfordert Marktführung globale Reichweite .

– Overall Leader: Bei der vierten Kategorie handelt es sich um eine kombinierte Bewertung, die sich aus den drei zuvor genannten Kategorien zusammensetzt. Overall Leader befinden sich in allen anderen Kategorien über dem Durchschnitt.

Die Micro Focus Identity Manager Suite wurde im KuppingerCole Report in allen drei Kategorien ausgezeichnet, und damit auch als Overall Leader für IGA-Lösungen bewertet worden.

„Insgesamt bleiben die Identity Manager- und Governance-Produkte von Micro Focus mit ihrer breiten, ausgereiften und sich weiterentwickelnden Funktionalität führend auf dem IGA-Markt. Außerdem verfügt Micro Focus über ein hervorragendes Partner-Ökosystem auf globaler Ebene.“ – KuppingerCole Leadership Compass for Identity Governance and Administration

Die Analysten von KuppingerCole überzeugte vor allem, dass Micro Focus ein breites IGA-Aufgabenspektrum umfassend abdeckt: Die Identity Manager Suite verfügt über Funktionen zur Verwaltung von Identitäten über deren gesamten Lebenszyklus – von der erstmaligen Erfassung im System, über die automatisierte Zuweisung und Kontrolle von Berechtigungen, die regelmäßige Überwachung und Analyse bis hin zur Entfernung der Identität und ihrer Berechtigungen. Die Micro Focus Lösung ermöglicht damit den Aufbau intelligenter und flexibler Workflows, eine einfache Verwaltung von Richtlinien sowie die Erstellung von erweiterten, durch Analyse gestützten Berichte über die Aktivitäten von Benutzern.

Ein weiterer Pluspunkt ist die vielfältige Einsatzfähigkeit der Micro Focus Identity Manager Suite. Die Lösung lässt sich lokal auf dem Server eines Kunden nutzen, auf einer virtuellen Maschine betreiben sowie in allen möglichen Cloud-Szenarien einsetzen. Auch hybride Umgebungen werden unterstützt: Die SaaS-Architektur bietet dabei eine Schnittstelle zu On-Premise-Lösungen, sodass lokale Datenquellen zum IGA-Service gestreamt und dort verarbeitet werden können.

Umfassende Lösung für sämtliche Aufgaben aus dem Bereich Identity Governance und Administration

Die Identity Manager Suite setzt sich aus mehreren Lösungen zusammen. Der Identity Manager ist für die Bereitstellung von Identitäten zuständig und bietet Managementfunktionen, um den Lebenszyklus von Identitäten zu kontrollieren und zu verwalten.

Durch die Erweiterung der Komponente Identity Governance können Zugriffe auf Daten und Anwendungen flexibel über Workflows und Richtlinien verwaltet werden. Damit bietet die Software ein einfaches und effizientes Management von komplexen Umgebungen. Die Analysten von KuppingerCole heben unter den Governance-Features besonders das integrierte Role Mining, die adaptive Zugangszertifizierung und die risikobasierten Analysen hervor.

Identity Intelligence erweitert die Identity Manager Suite um Analyse- und Berichtsfunktionen für die gesammelten IGA Daten. Identity Intelligence bietet wichtige Funktionen wie Identitätskorrelation, die Identifizierung von Nutzerdaten, das Erkennen von Anomalien, Risikobewertung oder Role Mining. Identity Tracking erlaubt den Einblick und die Überwachung  von Benutzeraktivitäten in Echtzeit.

In Kombination bilden die Produkte eine umfassende IGA-Plattform, die sich vor allem durch ihre hohe Flexibilität und gute Skalierbarkeit auszeichnet. Aufgrund des breiten, ausgereiften und sich immer weiterentwickelnden Funktionsumfangs sowie des exzellenten Partnerökosystems betrachtet KuppingerCole die Micro Focus Identity Manager Suite als führende Lösung in allen vier Kategorien.

Wie sich Micro Focus im direkten Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt abhebt, lesen Sie am besten selbst im Leadership Compass von KuppingerCole nach. Sie können den Report bei Micro Focus nach einer kurzen Registrierung kostenfrei herunterladen.

Jetzt herunterladen

Weiterführende Ressourcen 

 

Share this post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.