Kostenfreies Webinar: Shift-Left-Testautomatisierung in der Praxis

Von schnelleren Release-Zyklen bis zu höherer Release-Qualität – der Einsatz von Shift-Left-Testautomatisierung bringt viele Vorteile mit sich. Aus diesem Grund hat diese Vorgehensweise bereits bei vielen Entwicklungsabteilungen Einzug gefunden. Hierfür wird ein leistungsstarkes Tool benötigt, das User Interface-Tests automatisieren kann. Viele Werkzeuge setzen dabei jedoch viel zu sehr auf einfaches Capture/Replay und bieten zu wenig Programmiermöglichkeiten.

Gefragt ist ein Testautomatisierungs-Tool, bei dem man Standardprogrammiersprachen, IDEs und Test-Frameworks seiner Wahl verwenden kann. Hier kann Sie die Lösung UFT Developer von Micro Focus erfolgreich unterstützen.

Die Möglichkeiten von Micro Focus UFT Developer

Micro Focus UFT Developer ist eine ausgereifte Lösung für funktionale Shift-Left-Tests, bei denen die Nutzer Standardprogrammiersprachen, IDEs und Testframeworks ihrer Wahl benutzen können. UFT Developer bringt zahlreiche Funktionen mit sich:

– Integration mit verschiedenen Technologien: Nutzen Sie vertraute Entwicklungsumgebungen wie Eclipse, IntelliJ, Android Studio oder Visual Studio.
– Tests für verschiedene Plattformen: UFT Developer bietet die Möglichkeit, in einem Test unterschiedliche Oberflächentechnologien wie Java, .NET, Web, Mainframe oder SAP anzusteuern.
– Optimierung bei Open-Source-Tests Mit UFT Developer kann auf bestehenden Open-Source-Tests aufgebaut oder innerhalb von Minuten neue, zuverlässige und wiederverwendbare Selenium-Tests erstellt werden.
– Kürzere Testlaufzeiten: Bessere Codequalität und dennoch schnellere Tests? Mit dem UFT Developer können Sie mehrere Tests parallel in physischer, virtueller oder Docker-Umgebung ausführen.
– Vermeidung eines „Test-Flaschenhalses“: Engpässe müssen nicht sein. Mithilfe der integrierten Funktion zur Durchführung von Tests mit simulierten APIs und virtuellen Services können verzögerungsfreie Tests bereitgestellt werden.
– Mehr Transparenz & ausführliche Berichte: Durch die integrierte Qualitätsmessung und Berichterstellung wird die Transparenz der Testdurchführung signifikant gesteigert.
– Integrationen für mehr Effizienz: Im UFT Developer Netzwerk sind Open-Source-, Drittanbieter- und Micro Focus-Lösungen enthalten, die verschiedene Teststrategien unterstützen und die Effizienz über den gesamten Lebenszyklus hinweg erhöhen.

Mehr erfahren

Shift-Left-Testautomatisierung in der Praxis – kostenfreies Webinar am 31.3.

Ein kostenfreies deutschsprachiges Webinar am 31. März 2020 demonstriert Ihnen UTF Developer im Praxiseinsatz. Von 10 bis 11 Uhr zeigt Senior Principal Technical Consultant Thomas Köppner anhand eines Beispiels aus der Schweizer Finanzbranche, wie die entsprechenden Testausführungszeiten mit Shift-Left-Tests deutlich reduziert werden konnten. Überzeugen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten bei der Testautomatisierung mit UTF Developer und melden Sie sich für unser Webinar an:

Jetzt anmelden

Für alle, die am 31. März nicht teilnehmen können, wird das Webinar im Nachgang auch als On-Demand-Version zur Verfügung gestellt.

Case Studies: So nutzen Unternehmen die Möglichkeiten von UFT Developer

Zwei Beispiele aus der Schweiz zeigen, wie renommierte Unternehmen, UFT Developer in ihren Entwicklungsprozess integriert haben. Die Helsana Group, ein großes Schweizer Versicherungsunternehmen, hat auf Basis von UFT Developer das hauseigene Software-Testing im Rahmen ihrer Shift-Left-Strategie automatisiert. Das führte unter anderem zu einer höheren Qualität bei den Software Releases sowie zu schnelleren Release-Zyklen. Die Details dazu erläutert eine neue Case Study.

Durch die Verkürzung der Release-Zyklen für das Testen von Anwendungen von zwei Monaten auf eine Woche ermöglichten es UFT Developer und Application Lifecycle Management (ALM) dem Schweizer Unternehmen PostFinance, die Entwicklung und das Testen zu vereinheitlichen:

Weiterführende Ressourcen zu UTF Developer

 

Share this post:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.