Exchange Server 2016—Funktionen. Backup. E-Mail-Archivierung

Auf der Microsoft Ignite in Chicago wurde Microsoft Exchange 2016 für das zweite Halbjahr von 2015 angekündigt. Nachdem die Public Beta für den Sommer dieses Jahres terminiert wurde, soll das finale Release schon im Winter folgen. Im Gepäck hat die kommende Version des Mailservers viele spannende Features in den Bereichen Kollaboration, Produktivität und modernes Rechenzentrum.
Microsoft treibt das Thema Archivierung
Zudem bietet Microsoft auch beim Thema Compliance einige Neuerungen. Bereits die Einführung der Data Loss Prevention in Exchange 2013 hat die Wichtigkeit des Themas in Unternehmen verdeutlicht. Mit den Entwicklungen in Exchange 2016 bemüht sich Microsoft der weiter wachsenden Marktnachfrage gerecht zu werden.
Der große Aufwand seitens Microsoft in diesem Bereich zeigt, dass eine E-Mail Archivierung für Unternehmen mittlerweile unverzichtbar ist. Doch trotz der Möglichkeit mit den integrierten Tools in Exchange Compliance zu erreichen, bietet sich der Einsatz einer E-Mail Archivierung wie Retain an. Denn eine effiziente Archivierungssoftware schafft mehr als die Voraussetzungen für eine rechtssichere Verwaltung von E-Mails. Hier geht es zum Beispiel um die Produktivität der Angestellten sowie den Servicegrad und die Flexibilität der IT-Abteilung.

Microsoft MVP Michael Kirst-Neshva präsentiert Exchange 2016
In unserem aufgezeichneten Webinar gibt Microsoft MVP Michael Kirst-Neshva einen exklusiven Einblick in die neuen Funktionen von Microsoft Exchange 2016. Zudem erfahren Sie, wie Ihnen unsere E-Mail-Archivierung hilft Exchange um wichtige Funktionen zu erweitern.
Share this post:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInGoogle+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.